Staubläuse in Neubauten

Alle Themen zum Eurogate Bauplatz 7 der BAI.
Sandra5000
Beiträge: 2
Registriert: Mi 10. Jun 2015, 22:30

Staubläuse in Neubauten

Beitrag von Sandra5000 » Mi 10. Jun 2015, 22:36

Ich habe im WC und Bad winzig kleine Kabler entdeckt! Erst dachte ich es sei Staub, weil sie so klein sind. Mit der Lupe kann man mehr erkennen. Hat das noch wer? Denke das Staubläuse im ganzen Haus sind!

Staubläuse findet man besonders häufig in Neubauten. Durch die moderne rasche Fertigstellung der heutigen Bauten bleibt in den Mauern viel Feuchtigkeit erhalten und wegen der Luftdichtheit der Türen und Fenster bleibt sie auch dauerhaft bestehen, was zu einer Bildung kleiner, oft nicht sichtbarer Schimmelpilzkolonien führen kann. Diese Schimmelpilzrasen sind wiederum die Hauptnahrungsquelle der Staublaus. Bei der Nahrungssuche kommen sie auch häufig an Stellen in der Wohnung, die kaum oder nicht zu reinigen sind. Dort nehmen sie auch Viren, Bakterien und Pilzkeime auf und verbreiten sie im ganzen Wohnbereich. Beim Absterben der Staublaus bleibt ein feiner, aber scharfkantiger Chitinpanzer übrig, dessen zersplitterte Reste bei Bewegungen im Zimmer in die Atemluft hochgewirbelt werden und zu Hustenreiz, bzw. bei Dauerbelastung auch zu Erkrankungen der Atemwege, Hausstauballergie, Asthma führen können. 

william
Beiträge: 2
Registriert: Do 11. Jun 2015, 15:51
Wohnort: BPL 5

Re: Staubläuse in Neubauten

Beitrag von william » Do 11. Jun 2015, 16:06

Vor einigen Tagen habe ich auch auf der Loggia winzige Tierchen (ca. 1-2 mm lang) entdeckt, die dort auf den Betonplatten fleißig herumkrabbeln und Sandfugen als Versteck nutzen. Nach meinen Recherchen dürfte es sich entweder um Staublaus oder um Springschwanz handeln. Es gibt davon sehr viele Arten, daher ist eine genaue Bestimmung für einen Laien leider nur schwer möglich.

Sandra5000
Beiträge: 2
Registriert: Mi 10. Jun 2015, 22:30

Re: Staubläuse in Neubauten

Beitrag von Sandra5000 » Sa 13. Jun 2015, 19:26

Auf der Loggia finde ist es normal wenn man Ungeziefer hat. Wir haben die Staubläuse in der Wohnung überall.

Benutzeravatar
Ramu
Beiträge: 15
Registriert: Fr 5. Jun 2015, 14:49
Wohnort: Österreich

Re: Staubläuse in Neubauten

Beitrag von Ramu » Mo 15. Jun 2015, 09:01

Staubläuse kann man mit bloßem Auge nicht erkennen, sie sind viel zu klein. Es kann aber irgendein anderes Ungeziefer sein, was in die Wohnung nicht reingehört

Marlene
Beiträge: 8
Registriert: Mo 15. Jun 2015, 19:37

Re: Staubläuse in Neubauten

Beitrag von Marlene » Mo 15. Jun 2015, 19:41

Hallo, wir haben auch staubläuse im wc- hab sie schon öfter gesehen aber mir nicht so viel dabei gedacht, weil es nur sehr wenige sind! Hatte sie schon einmal zuvor in einer anderen Wohnung mit akuter schimmelproblematik, da waren sie überall und ganz ganz viele!!!
Sind's bei dir viele?

Daniel
Beiträge: 33
Registriert: Mo 24. Feb 2014, 13:10

Re: Staubläuse in Neubauten

Beitrag von Daniel » Di 16. Jun 2015, 12:20

Habe das Gefühl es werden bei uns immer mehr! Werde mal einen Kammerjäger kommen lassen!

Marlene
Beiträge: 8
Registriert: Mo 15. Jun 2015, 19:37

Re: Staubläuse in Neubauten

Beitrag von Marlene » Di 16. Jun 2015, 12:25

Bitte gib dann kurz bescheid was der sagt. Bei uns sind wirklich sehr wenige, man muss quasi auf die Suche gehen....

william
Beiträge: 2
Registriert: Do 11. Jun 2015, 15:51
Wohnort: BPL 5

Re: Staubläuse in Neubauten

Beitrag von william » Di 16. Jun 2015, 12:36

Ich denke, es dürfte sich um ein generelles Problem sowohl in BPL7 als auch in BPL 5 handeln. Sie spazieren nämlich auch auf der Fassade herum und beim Lüften am Abend sehe ich oft wie sie über das offene Fenster in die Wohnung herein spazieren. Vielleicht sollten wir auch die Hausverwaltung darüber informieren.

Daniel
Beiträge: 33
Registriert: Mo 24. Feb 2014, 13:10

Re: Staubläuse in Neubauten

Beitrag von Daniel » Di 16. Jun 2015, 13:38

Kammerjäger kommt morgen zu mir und ich werde dann der Hausverwaltung bescheid geben. Habe keines Kind in der Wohnung und Stauläuse lösen Allergien aus! :oops:

Marlene
Beiträge: 8
Registriert: Mo 15. Jun 2015, 19:37

Re: Staubläuse in Neubauten

Beitrag von Marlene » Mi 17. Jun 2015, 22:24

Wir wohnen auch auf bpl 5....Hausverwaltung informieren ist sicher wichtig! Ich schreibe morgen gleich eine mail- am effektivsten ist es sicher wenn wir alle eine schreiben! Wir haben auch ein Baby......find das nicht der toll!

Antworten