Fahrradboxen Einbruch

Alle Themen zum Eurogate Bauplatz 6 der ARWAG.
Antworten
rosi87
Beiträge: 60
Registriert: Mi 21. Mär 2012, 20:35

Fahrradboxen Einbruch

Beitrag von rosi87 » Mo 11. Aug 2014, 09:21

Hallo,es wurde nun zum (mir bekannt) 2x in die mittlere Fahrradbox eingebrochen (mit Schäden an den Schiebetüren)! Polizei und Arwag informiert! :roll:

Es wird wieder der Schlosser kommen und die Türe reparieren, jedoch natürlich auf unsere Kosten!
Nachdem das jetzt innerhalb von 1 Woche das 2x war,wäre ein Versuch wert, alle Räder von den Boxen innerhalb des Hauses abzustellen!

Für denjenigen den es diesmal erwischt hat,war glaub ich auch ein Ktm (wie meines,hab ich vor 10Tagen gekauft :evil: ),tuts mir leid :|

dci
Beiträge: 272
Registriert: Sa 18. Jun 2011, 21:21

Re: Fahrradboxen Einbruch

Beitrag von dci » Di 12. Aug 2014, 20:03

War das gestohlene Fahrrad am Bügel angeschlossen? Wenn ja, mit welchem Schloss?

Die Boxen sind ja vermutlich (leider) relativ leicht aufzubrechen, aber ein mit Bügelschloss angeschlossenes Fahrrad sollte dann doch schwieriger zu entfernen sein.

rosi87
Beiträge: 60
Registriert: Mi 21. Mär 2012, 20:35

Re: Fahrradboxen Einbruch

Beitrag von rosi87 » Mi 13. Aug 2014, 18:18

Hallo,mein Erstes gestohlenes Rad war ein supertolles Abus um 80euro!
Das jetzt gestohlen wurde war auch ein festes!
Für eine Flex ist kein schloss schwer aufzubringen!

Habe sogar jetzt gesehen dass das Boxenschloss wieder fehlt..sinnlos alles!wollte nur vorwarnen!
Lg

dci
Beiträge: 272
Registriert: Sa 18. Jun 2011, 21:21

Re: Fahrradboxen Einbruch

Beitrag von dci » Mi 13. Aug 2014, 22:45

Eine Flex ist aber irre laut und nachts besonders auffällig wegen des Funkenflugs. Sowas muss doch irgendwem auffallen?

rosi87
Beiträge: 60
Registriert: Mi 21. Mär 2012, 20:35

Re: Fahrradboxen Einbruch

Beitrag von rosi87 » Do 14. Aug 2014, 06:21

Naja bei zugemachten Fenster hört man wirklich nichts! Und die vl 5 Sekunden wo funken sprühen bemerkt keiner.. Leider!

Antworten