Mängel

Alle Themen zum Eurogate Bauplatz 4 und 5 der BAI.
123
Beiträge: 4
Registriert: So 27. Apr 2014, 00:39

Mängel

Beitrag von 123 » So 27. Apr 2014, 00:44

Hallo, man hört immer wieder, dass beim Bauteil 5 viele Mängel (z.B. Fliesen) reklamiert wurden und weiterhin werden. Wie sind eure bisherigen Erfahrungen?

GUS1982
Beiträge: 65
Registriert: Fr 15. Feb 2013, 01:14

Re: Mängel

Beitrag von GUS1982 » So 27. Apr 2014, 08:26

Bei uns gab/gibt es natürlich einige Mängel, wobei nichts extrem dramatisch war/ist. Teilweise wurden sie schon behoben, teilweise warten wir leider immer noch.

Benutzeravatar
utility73
Beiträge: 135
Registriert: Mo 4. Jun 2012, 13:48
Wohnort: BPL 5D

Re: Mängel

Beitrag von utility73 » So 27. Apr 2014, 08:36

Bei uns ähnlich. Einige "Kleinigkeiten", wobei auch manche schon behoben und ein paar noch nicht.
-- BPL 5D --

123
Beiträge: 4
Registriert: So 27. Apr 2014, 00:39

Re: Mängel

Beitrag von 123 » Mo 28. Apr 2014, 23:42

Danke für die schnellen Antworten - könnt ihr vielleicht einige Beispiele (Mängel) nennen?

GUS1982
Beiträge: 65
Registriert: Fr 15. Feb 2013, 01:14

Re: Mängel

Beitrag von GUS1982 » Mi 30. Apr 2014, 13:08

Die gröbsten Mängel hätten wir beim Parkettboden. Da waren teilweise wirklich unschöne Kratzer, was bei der Ausführung der Loggia und der Sorgfalt der Arbeiter aber auch keineswegs verwundert. Diese Mängel wurden aber schnell und zufriedenstellend behoben.

Benutzeravatar
utility73
Beiträge: 135
Registriert: Mo 4. Jun 2012, 13:48
Wohnort: BPL 5D

Re: Mängel

Beitrag von utility73 » Mi 30. Apr 2014, 15:09

Wir hatten ähnliche kleinere Mängel.

Ein paar lockere Steinplatten auf der Loggia, Kratzer im Parkett, beschädigte Dichtung der Loggiatür, paar Kleinigkeiten mit den Malerarbeiten, sowas in der Art.
-- BPL 5D --

123
Beiträge: 4
Registriert: So 27. Apr 2014, 00:39

Re: Mängel

Beitrag von 123 » Mo 5. Mai 2014, 11:29

Wie wurde die Kratzer im Parkettboden korrigiert? Nochmals drüberlackiert?

Und Probleme mit den Fenstern/Loggiatüren hatte bisher niemand (z.B. Risse bei den Schrauben, Schlag- und Malspuren etc.)?

GUS1982
Beiträge: 65
Registriert: Fr 15. Feb 2013, 01:14

Re: Mängel

Beitrag von GUS1982 » Mo 5. Mai 2014, 15:21

Die Kratzer im Boden wurden teilweise mit so einem Ausbesserungsset, wo eine Art Wachs oder Kunststoff oder so geschmolzen und aufgetragen wird, ausgebessert. Teilweise wurde es auch mit Lackieren versucht, aber das war nicht erfolgreich. Somit musste der Boden teilweise getauscht werden.

Welche Schrauben sollten bei den Fenstern Risse aufweisen?

Malspuren gab und gibt es schon teilweise, aber das war/ist überhaupt nicht dramatisch.

123
Beiträge: 4
Registriert: So 27. Apr 2014, 00:39

Re: Mängel

Beitrag von 123 » Mo 5. Mai 2014, 23:12

Ok, also musste der Parkettboden doch teilweise getauscht werden. Sine keine Spuren nach dieser "Schmelz-Füllung" zu sehen? Musste die Füllund danach lackiert werden?

Ich meine die Schrauben auf der Seite der Loggiatüren, welche teilweise zu tief geschraubt wurden und dadurch Risse zu sehen sind. Oder auch Schlagspuren auf den Fenstern etc.

Also sind Malspuren auch auf den (Ecken der) Fenstern zu sehen?

GUS1982
Beiträge: 65
Registriert: Fr 15. Feb 2013, 01:14

Re: Mängel

Beitrag von GUS1982 » Di 6. Mai 2014, 07:20

Nein, Spuren sind nach der Füllung nicht zu sehen. Wenn du am Boden herumkriechst, dann siehst du es vielleicht, wenn du weißt, wo es war, aber im täglichen Gebrauch siehst du nichts davon und es musste auch nicht nochmal extra lackiert werden.

Schrauben - keine Probleme.

Malspuren in den Ecken - keine Probleme.

Es kommt echt immer drauf an, wie picky man ist. Finden wird man immer was, aber ob auch wirklich alles davon im Alltag stört oder überhaupt auffällt, ist wieder ein anderes Kapitel. Außerdem bleibt auch immer die Frage, ob die Ausbesserungsarbeiten im Endeffekt die ganze Sache nicht noch verschlimmern.

Ich mache mir eher Sorgen um Heizleistung, mögliche Kältebrücken oder Undichtheiten etc., aber das wird sich eh erst alles im Lauf der Zeit zeigen.

Antworten