Versuchter Raddiebstahl

Alle Themen zum Eurogate Bauplatz 1 der Heimbau.
Antworten
Fly250
Beiträge: 18
Registriert: Mi 2. Mär 2011, 11:27

Versuchter Raddiebstahl

Beitrag von Fly250 » Mo 26. Nov 2012, 18:26

Hallo an alle Radfahrer!

Die letzten Tage dürfte jemand versucht haben mein Fahhrrad zu stehlen. Dürfte aber nicht gelungen sein aufgrund meines Radschlosses.
Meine Frage an euch: Ist euch was ähnliches in den letzten Tagen aufgefallen? Ist ein anderes Rad weggekommen?
Ich spreche vom Radraum in der Stiege 2.
Anbei noch ein Foto an dem man mein beschädigtes Schloss und eine große Schramme am Rahmen sieht.
Dateianhänge
Foto.jpg

Simone
Beiträge: 78
Registriert: Do 19. Jan 2012, 23:01

Re: Versuchter Raddiebstahl

Beitrag von Simone » Di 27. Nov 2012, 20:56

Hallo!

Wir sind dann gleich schaun gangen, unsere Räder sind noch da! Mein Freund hat allerdings bemerkt dass das Schloss nicht richtig sperren geht. Ist halt die Frage wie dieser Unbekannt überhaupt in den Fahrradraum gekommen ist!

Gut dass du so ein gutes Schloss hattest und es beim Versuch geblieben ist. Ärgerlich ist es natürlich trotzdem und man kann nur hoffen dass es der letzte Versuch war...

Lg

mica
Beiträge: 15
Registriert: Do 11. Aug 2011, 18:08

Re: Versuchter Raddiebstahl

Beitrag von mica » Mi 12. Dez 2012, 18:14

Ja, mein Rad ist vor ca. 2 Wochen gestohlen worden.
War ein Geschenk, erst einmal damit gefahren, kenne weder Rahmennummer, noch habe ich eine Rechnung.
Mein Schloss ist (auch) durchgeschnitten worden.
Ich glaube dass das jemand mit Schlüssel ist.
Das Schloss zum F-Abstellraum war intakt und auch abgesperrt.
Hat jemand in letzter Zeit einen Schlüsselbund verloren?
Wenn ja, müssen die Schlösser ausgetauscht werden.
Die Wohnungen kommen vl. als nächstges dran.

LG

Antworten