BOHREN

Alle Themen zum Eurogate Bauplatz 1 der Heimbau.
mica
Beiträge: 15
Registriert: Do 11. Aug 2011, 18:08

Re: BOHREN

Beitrag von mica » Do 5. Jul 2012, 15:39

Liebe Kathrin,

ich bin ganz bei Dir, wegen 30 Sekunden "Abschiedsgeräusch" sollte sich keiner aufregen. Ich glaube aber, dass aufgrund der Vorgeschichte alle schon so überhitzt sind, dass die Emotionen beim kleinsten "HIHI" steigen.
Ich finde die Idee mit Heimbau - Infoblatt, am besten, für alle ins Postkastl, super.
Es ist vielleicht vielen nicht bewusst, dass die ganze Anlage mithört (und Schlafstörungen bekommt) wenn man am Gang oder am Balkon laut wird.
Ich habe vor kurzem bei einem sehr privaten Telefongespräch ungewollt mitgelauscht, ich war mir sicher, der Telefonierende hätte das nicht gewollt, dass irgend jemand mithört, da bin ich mir ziemlich sicher ;-)

sonst noch Meinungen?
LG

Wienerin
Beiträge: 5
Registriert: Mo 26. Mär 2012, 15:16

lärm

Beitrag von Wienerin » Sa 7. Jul 2012, 00:27

Hallo!ich bin selber jung und habe wirklich nichts gegen partys oder ein nettes zusammensein mit freunden - aber es ist jetzt nach mitternacht und aus einer wohnung im ersten stock richtung gürtel höre ich jedes wort und lachen so laut als ob ich dabei wäre :-( man müsste nur so schlau sein und das fenster richtung innenhof schliessen-auf der anderen seite ist nur wiese und es hallt nicht so!verstehe nicht wieso manche da nicht mitdenken!mit ein bisschen rücksicht wäre vielen geholfenlg wienerin

Simone
Beiträge: 78
Registriert: Do 19. Jan 2012, 23:01

Re: BOHREN

Beitrag von Simone » Sa 7. Jul 2012, 08:38

Hallo!

Wenn man sich im Stiegenhaus noch kurz unterhält ist das ok! Ich versteh dich Kathrin dass dich das noch immer aufregt!
Ja gestern haben unsere Nachbarn scheinbar eine Wohnungseinweihungsparty Stiege 2 1. Stock gefeiert.
Da sie sich bis jetzt ruhig verhalten haben, hab ich auch nichts gesagt. Wir haben die Balkontür geschlossen und fertig.
Werd aber mal nächste Woche an die Heimbau schreiben, vielleicht hilfts was ;)

mica
Beiträge: 15
Registriert: Do 11. Aug 2011, 18:08

Re: BOHREN

Beitrag von mica » Mo 9. Jul 2012, 09:36

ich schließe mich gern an.
ich habe mich erkundigt, in ganz wien gilt dass ab 22:00 uhr an sich ruhe sein soll.
lg

Simone
Beiträge: 78
Registriert: Do 19. Jan 2012, 23:01

Re: BOHREN

Beitrag von Simone » Mo 9. Jul 2012, 12:57

Hab der Heimbau gerade geschrieben, mal schaun ob ich eine Antwort bekomme ;)
Vielleicht meldet es noch jemand, dann merken sie dass es mehrere Leute stört!

Simone
Beiträge: 78
Registriert: Do 19. Jan 2012, 23:01

Re: BOHREN

Beitrag von Simone » Mo 9. Jul 2012, 15:13

Hab soeben mit Fr. Schneider telefoniert. Wir sollen jene Nachbarn bei ihr melden, die desöfteren eine Lärmbelästigung nach 22 Uhr verursachen. Diese werden dann von der Heimbau direkt angeschrieben. Sie hat gemeint, Infoblätter würden nicht gelesen werden.
Wer möchte, kann mir per Privatnachricht, jene Nachbarn schreiben, die euch stören und ich leite es weiter oder ihr schreibt direkt an Fr. Schneider!
Lg Simone

Kathrin
Beiträge: 304
Registriert: Di 7. Jun 2011, 15:08
Wohnort: Aspangstrasse 2 / Heimbau

Re: BOHREN

Beitrag von Kathrin » Mo 9. Jul 2012, 15:43

Hello,

keine Ahnung welcher nachbar da bohrt.. oder wer partys feiert


aber sollte ich auf irgendeiner liste stehen und gemeldet werden, möcht ichs bitte zuerst erfahren ... nicht das ich aus allen wolken falle, wenn mir die heimbau ein schreiben schickt.

danke sehr lieb!!!

also wer sich über stiege 1 top 9 mockieren möchte .. bitte zuerst mit mir sprechen ;-))

Simone
Beiträge: 78
Registriert: Do 19. Jan 2012, 23:01

Re: BOHREN

Beitrag von Simone » Mo 9. Jul 2012, 18:45

Hallo!

Also Kathrin ich glaub nicht dass sich jemand über dich beschweren wird. Denn diejenigen die zu euch rauf geschrien haben, sind scheinbar nicht im Forum ;) Kann mir auch nicht vorstellen dass du dir was zu Schulden kommen hast lassen! Aber man weiß ja nie was kommt ;)

Lg

Kathrin
Beiträge: 304
Registriert: Di 7. Jun 2011, 15:08
Wohnort: Aspangstrasse 2 / Heimbau

Re: BOHREN

Beitrag von Kathrin » Di 10. Jul 2012, 08:52

ja da hast du recht, man weiss ja nie, vielleicht werd ich noch zum wilden party feierer!!

na ich denke auch nicht das wir eine grosse lärmbelästigung sind. Aber wie du sagst, man weiss ja nie

lg

bine
Beiträge: 75
Registriert: Do 19. Mai 2011, 12:05

Re: BOHREN

Beitrag von bine » Do 16. Aug 2012, 07:34

Hallo,

welcher unserer netten Nachbarn auf Stiege 3 mußte denn am Feiertag Mittwoch, den 15.08.2012 den ganzen Tag bohren ?

Gegen ein paar Löcher hätte sicher niemand etwas einzuwenden gehabt - aber von in der Früh an den ganzen Tag schön verteilt ab und zu, war es schon sehr nervig. Es dürfte jemand aus dem 4. Stock gewesen sein, nur leider ist es in einem Betonbau schwer auszumachen. Einig der Nachbarn hatten auch bei uns im 3. Stock geläutet - weil sie dachten es kommt von uns. Ich hoffe Ihr konntet den Übeltäter ausfindig machen - wobei trotzdem munter weitergebohrt wurde :(

Ich beschwere mich normalerweise nicht und meckere auch nicht gerne - aber wir arbeiten hart und viel und hatten uns auf einen ruhigen Feiertag gefreut :(

LG Bine

Antworten