Bildungscampus

Der Bereich für Berichte zu Einbrüchen, Diebstählen, Vandalismus, etc.
Antworten
charlotte
Beiträge: 108
Registriert: So 1. Sep 2013, 12:26

Bildungscampus

Beitrag von charlotte » So 27. Jun 2021, 07:49

Seit dieser Woche brennt wieder jede Nacht Licht im Bildungscampus, obwohl er noch gar nicht in Betrieb ist.
Finde ich absolut störend! Abgesehen davon ist es Energieverschwendung, und durch die Wärme, die das Licht abgibt, heizt sich die Umgebung noch mehr auf - können wir in Zeiten von Klimawandel ja voll brauchen. :oops:
Falls sich jemand beschweren möchte: Beim Bauträger direkt, der Strabag, gibt es eine Ansprechperson:
https://www.strabag-real-estate.at/de/n ... 1030-wien/

bine
Beiträge: 82
Registriert: Do 19. Mai 2011, 12:05

Re: Bildungscampus

Beitrag von bine » Mo 28. Jun 2021, 10:29

Hallo Charlotte,

nachdem das Licht auch für mich sehr störend ist, habe ich an die Bezirksvorstehung geschrieben und habe folgende Antwort erhalten:

der Campus befindet sich mitten in der Inbetriebnahmephase und dabei werden alle Geschosse nach
einander auf das Stromnetz geschalten. Dabei kann es passieren, dass die Bewegungsmelder noch
nicht zu 100% korrekt eingestellt sind und teilweise noch überreagieren. Die Firmen sind bemüht,
keinen unnötigen Strom zu vergeuden und werden nun wieder intensiver kontrollieren, dass am
Abend jegliche Beleuchtung abgeschaltet ist.

Aber hilft ja nichts, wenn das ganze Wochenende, so wie Du schreibst, Energie verschwendet wird.

charlotte
Beiträge: 108
Registriert: So 1. Sep 2013, 12:26

Re: Bildungscampus

Beitrag von charlotte » So 4. Jul 2021, 07:17

Ich hab dem Herrn Dusek von der Strabag geschrieben und erhielt folgende Antwort:
"Vielen Dank für Ihren Hinweis hinsichtlich der Beleuchtung am Bildungscampus Eurogate. Die beteiligten Firmen werden durch die zuständige Bauleitung nochmals explizit darauf hingewiesen die Beleuchtung beim Verlassen des Arbeitsbereiches auszuschalten. Zusätzlich wird durch die Bauleitung zum Baustellenschluss ein Rundgang durchgeführt bei welchem die Lichtschalter nochmals kontrolliert werden. Wir hoffen hierdurch die Situation verbessern zu können."
Verbessert wurde nichts...

bine
Beiträge: 82
Registriert: Do 19. Mai 2011, 12:05

Re: Bildungscampus

Beitrag von bine » Mo 5. Jul 2021, 16:19

Hallo Charlotte,

ich habe heute der Strabag und der Bezirksvorstehung ebenfalls nochmal geschrieben, da vergangenes Wochenende wieder alles hell beleuchtet war :oops:

LG Bine

rfr303
Beiträge: 243
Registriert: Mi 9. Nov 2011, 19:11

Re: Bildungscampus

Beitrag von rfr303 » Mi 22. Sep 2021, 11:10

Hallo!

Ich finde die Fluchtlichtanlage vom Bildungscampus sehr störend, vor allem weil ursprünglich keine vorgesehen war. Finde die Anlage so hell und zu wenig nach unten geneigt.

Lg Clemens

bine
Beiträge: 82
Registriert: Do 19. Mai 2011, 12:05

Re: Bildungscampus

Beitrag von bine » Mo 27. Sep 2021, 14:47

Hallo,

ich hatte bereits Kontakt mit der Bezirksvorstehung, diese wollten den Sportplatz bereits vorige Woche um 20:00 Uhr schließen lassen, da ja auch die Lärmbelästigung eine Herausforderung darstellt. Passiert ist wiedereinmal nichts. Wegen der Beleuchtung habe ich Kontakt zu unserer HVW (Heimbau) und zur Wr. Umwelt-Anwaltschaft aufgenommen, da es ja auch mitten der Stadt Licht-Immissionsgesetze gibt, an die man sich halten sollte. Ich kann Abends nur noch mit Sonnenbrille durch die Wohnung gehen :cry:

LG Bine

bine
Beiträge: 82
Registriert: Do 19. Mai 2011, 12:05

Re: Bildungscampus

Beitrag von bine » Di 28. Sep 2021, 10:18

Schreiben.jpg
Schreiben bzgl. Beschwerden !

charlotte
Beiträge: 108
Registriert: So 1. Sep 2013, 12:26

Re: Bildungscampus

Beitrag von charlotte » So 3. Okt 2021, 08:39

Interessant, das Schreiben ist mir noch nie aufgefallen.
Beschwerden kann man auch an die Gebietsbetreuung schicken, die vermitteln oft sehr rasch. Zuständig für die Schule ist die Bildungsdirektion, bzw. eig. kann man sich ja auch an die Schule direkt wenden: 01/718-52-13, direktion.903053@schule.wien.gv.at
Was mich an dem vielen Licht stört, es ist Energieverschwendung, im Sommer heizt die Wärme, die das Licht abgibt, zusätzlich die Luft auf. Und wir alle zahlen das von unseren Steuergeldern.

Antworten